Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vorsteher Günther Kranz (2.v.l.) schaltete zusammen mit Vertretern der IG Eschen-Nendeln (Andreas Gerner, Thomas Ott und Hanno Hasler) auf dem Dorfplatz symbolisch die Weihnachtsbeleuchtung ein. (Fotos: Nils Vollmar)
Vermischtes
Liechtenstein|24.11.2017 (Aktualisiert am 24.11.17 19:03)

Feierliche Eröffnung der EWA in Eschen

ESCHEN - Am Freitag wurde die 20. Eschner Weihnachts- und Gewerbeausstellung (EWA) feierlich eröffnet. Vorsteher Günther Kranz  schaltete zusammen mit Vertretern der IG Eschen-Nendeln auf dem Dorfplatz symbolisch die Weihnachtsbeleuchtung ein.

Vorsteher Günther Kranz (2.v.l.) schaltete zusammen mit Vertretern der IG Eschen-Nendeln (Andreas Gerner, Thomas Ott und Hanno Hasler) auf dem Dorfplatz symbolisch die Weihnachtsbeleuchtung ein. (Fotos: Nils Vollmar)

ESCHEN - Am Freitag wurde die 20. Eschner Weihnachts- und Gewerbeausstellung (EWA) feierlich eröffnet. Vorsteher Günther Kranz  schaltete zusammen mit Vertretern der IG Eschen-Nendeln auf dem Dorfplatz symbolisch die Weihnachtsbeleuchtung ein.

Noch bis Samstag und Sonntag (11 bis 21 und 10 bis 18 Uhr) ist die alle zwei Jahre stattfindende Gewerbe-Ausstellung geöffnet. Höhepunkte sind: Vorführungen der Feuerwehr Eschen-Nendeln, Singgruppen aus Ruggell und Gamprin, eine Kochvorführung vom «Rebelbollaclub». Nicht zu vergessen ist natürlich auch das Kinderprogramm (Eselreiten, Nostalgie-Karussell). Mit über 50 Ausstellerinnen und Ausstellern ist es das Ziel, lokale Betriebe zu fördern und die heimische Wirtschaft zu stärken.

1 / 9
Vor­steher Günther Kranz (2.v.l.) schaltete zusam­men mit Vertretern der IG Eschen-Nendeln (Andreas Gerner, Thomas Ott und Hanno Hasler) auf dem Dorfplatz symbolisch die Weihnachts­beleuch...
(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 11:30
Ungewiss: Wie weiter mit Radio L?
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung