Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: ZVG)
Wirtschaft
Liechtenstein|31.10.2017 (Aktualisiert am 31.10.17 08:58)

Oerlikon hebt Erwartungen an

BALZERS/ PFÄFFIKON - Der auch in Balzers ansässige Industriekonzern Oerlikon ist von Juli bis September derart kräftig gewachsen, dass er seine Jahresprognose schon zum zweiten Mal erhöht.

(Foto: ZVG)

BALZERS/ PFÄFFIKON - Der auch in Balzers ansässige Industriekonzern Oerlikon ist von Juli bis September derart kräftig gewachsen, dass er seine Jahresprognose schon zum zweiten Mal erhöht.

Der Umsatz legte um 31,5 Prozent auf 722 Millionen Franken zu. Zudem nahm der Konzern mit Aufträgen im Wert von 739 Millionen Franken 29,2 Prozent mehr neue Bestellungen entgegen als noch im Vorjahresquartal, wie der Industriekonzern am Dienstag mitteilte. Auch beim Betriebsgewinn (EBIT) machte Oerlikon einen deutlichen Sprung vorwärts: Dieser schnellte um 70,3 Prozent hoch auf 63 Millionen Franken. Für das Gesamtjahr erwartet Oerlikon neu einen Bestellungseingang von über 2,8 Milliarden Franken und einen Umsatz von rund 2,75 Millionen Franken sowie eine Betriebsgewinn-(EBITDA)-Marge auf dem Vorjahresniveau von 14,3 Prozent.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Mittwoch (1.11.2017).

(sda/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|gestern 14:20 (Aktualisiert gestern 14:22)
Ospelt Gruppe arbeitet an eigener Wettbewerbsfähigkeit
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.