Der FCV gewinnt gegen den USV II mit 9:0. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|24.10.2017 (Aktualisiert am 24.10.17 21:46)

Vaduz gibt sich beim USV II keine Blösse

ESCHEN/MAUREN - Der FC Vaduz qualifiziert sich im Liechtensteiner Cup ohne Probleme für das Halbfinale. Im Sportpark setzt sich der Super-League-Absteiger gegen den Viertligisten USV Eschen/Mauren II mit 9:0 durch. Die Vaduzer Tore erzielten Diego Ciccone (2), Aldin Turkes (4) und Marko Devic (3).

Der FCV gewinnt gegen den USV II mit 9:0. (Foto: MZ)

ESCHEN/MAUREN - Der FC Vaduz qualifiziert sich im Liechtensteiner Cup ohne Probleme für das Halbfinale. Im Sportpark setzt sich der Super-League-Absteiger gegen den Viertligisten USV Eschen/Mauren II mit 9:0 durch. Die Vaduzer Tore erzielten Diego Ciccone (2), Aldin Turkes (4) und Marko Devic (3).

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Mittwoch (25.10.2017).

(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 12:51 (Aktualisiert gestern 13:06)
Wind mischt sich in Weirather-Training ein
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung