Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der FC Triesenberg konnte auf der neuen Sportanlage Leitawis den ersten Heimsieg feiern. (Foto: Zanghellini)
Vermischtes
Liechtenstein|01.10.2017 (Aktualisiert am 01.10.17 16:43)

Derby- und erster Heimsieg für den FC Triesenberg

TRIESENBERG - Der Aufsteiger FC Triesenberg setzt sich im Liechtensteiner Derby gegen Schaan mit 4:1 durch und sorgt dafür, dass das Team von Sven Majer noch tiefer in die Krise stürzt. Lipovac, Barandun, Schädler und Hanselmann trafen für die "Bärger", Mohammed glich in der 35. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1 aus. Ebefalls ohne Punkte blieben die anderen beiden Drittligisten. Balzers kam beim FC Appenzell mit 2:7 unter die Räder, Triesen unterliegt dem FC Rebstein mit 0:2.

Der FC Triesenberg konnte auf der neuen Sportanlage Leitawis den ersten Heimsieg feiern. (Foto: Zanghellini)

TRIESENBERG - Der Aufsteiger FC Triesenberg setzt sich im Liechtensteiner Derby gegen Schaan mit 4:1 durch und sorgt dafür, dass das Team von Sven Majer noch tiefer in die Krise stürzt. Lipovac, Barandun, Schädler und Hanselmann trafen für die "Bärger", Mohammed glich in der 35. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1 aus. Ebefalls ohne Punkte blieben die anderen beiden Drittligisten. Balzers kam beim FC Appenzell mit 2:7 unter die Räder, Triesen unterliegt dem FC Rebstein mit 0:2.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Montag (02.10.2017).

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 11:39 (Aktualisiert heute 11:54)
Ver­kehrs­sünder spülten dem Staat 1,4 Mil­lionen Franken in die Kasse
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung