Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Hängebrücke soll das Unterland und das Oberland verbinden. (Foto: zvg)
Vermischtes
Liechtenstein|01.09.2017 (Aktualisiert am 01.09.17 17:19)

Balzers veranstaltet Informationsabend zur Hängebrücke

BALZERS - Am 8. Oktober wird in Vaduz und Balzers über die jeweiligen Finanzbeschlüsse zum geplanten Jubiläumsweg mit Hängebrücke abgestimmt. Im Vorfeld veranstaltet die Gemeinde Balzers einen Informationsabend am 19. September.

Die Hängebrücke soll das Unterland und das Oberland verbinden. (Foto: zvg)

BALZERS - Am 8. Oktober wird in Vaduz und Balzers über die jeweiligen Finanzbeschlüsse zum geplanten Jubiläumsweg mit Hängebrücke abgestimmt. Im Vorfeld veranstaltet die Gemeinde Balzers einen Informationsabend am 19. September.

Alle elf Gemeinderäte des Landes haben beschlossen, aus Anlass des 300-jährigen Bestehens Liechtensteins im Jahr 2019, gemeinsam einen Jubiläumsweg mit einer Hängebrücke zu realisieren. Die Gemeinden sollen sich gemäss ihrer Einwohnerzahl an den Gesamtkosten von rund 1,2 Millionen Franken beteiligen. Für Balzers hat der Gemeinderat den dazu notwendigen Kredit in Höhe von 146 978 Franken am 21. Juni bewilligt. Gegen den Gemeinderatsbeschluss ist ein Referendum zustandegekommen. Die entsprechende Volksabstimmung wurde vom Gemeinderat auf Sonntag, den 8. Oktober 2017 festgelegt.

Befürworter und Gegner kommen zu Wort

Im Vorfeld der Abstimmung und vor dem Versand der Abstimmungsunterlagen wird in Balzers eine Informationsversammlung durchgeführt, an der Befürworter und Gegner des Projektes teilnehmen werden. Als Termin wurde Dienstag, 19. September um 19.30 Uhr vereinbart. Die Veranstaltung findet in der Aula der Primarschule Iramali statt.

(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|08.07.2017 (Aktualisiert am 01.12.17 05:43)
Regierung veröffentlicht Konzept zum 300-Jahr-Jubiläum
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung