Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Anna Frommelt (mitte) geht in der Kategorie Damen U20 an den Start. (Foto: G. Büchel)
Vermischtes
Liechtenstein|24.03.2017

Schweizer Meisterschaft als Höhepunkt zum Saisonabschluss

VAL MÜSTAIR - Langlauf Gleich sieben Liechtensteiner Athleten werden sich von Freitag bis Sonntag an der Schweizer Langlaufmeisterschaft in Val Müstair mit der Konkurrenz messen. Neben einem Sprint und einem Klassik-Langdistanzrennen, steht auch ein Teambewerb an. Für Philipp Hälg ist es zudem der letzte grössere Einsatz in seiner Laufbahn als Langläufer.

Anna Frommelt (mitte) geht in der Kategorie Damen U20 an den Start. (Foto: G. Büchel)

VAL MÜSTAIR - Langlauf Gleich sieben Liechtensteiner Athleten werden sich von Freitag bis Sonntag an der Schweizer Langlaufmeisterschaft in Val Müstair mit der Konkurrenz messen. Neben einem Sprint und einem Klassik-Langdistanzrennen, steht auch ein Teambewerb an. Für Philipp Hälg ist es zudem der letzte grössere Einsatz in seiner Laufbahn als Langläufer.

Die Temperaturen steigen und die Langlaufsaison neigt sich langsam aber sicher dem Ende. Eine letzte Gelegenheit sich noch einmal ins Zeug zu legen und die vergangenen Monate mit einem guten Resultat zu krönen erhalten ab heute die sieben Liechtensteiner Langläufer Philipp Hälg, Michael Bidermann, Martin Vögeli, Nico Büchel, Marco Beckbissinger, Anna Frommelt und Nina Riedener. Sie messen sich an der Schweizer Meisterschaft in Val Müstair in einem Sprintrennen (Freitag), einem Langdistanzwettkampf in der klassischen Technik und einem Teamsprint mit der Konkurrenz. Hälg, Biedermann und Vögeli starten in der Herrenkategorie, Frommelt bestreitet die Rennen bei den U20-Damen und Büchel, Beckbissinger und Riedener sind bei der U18 im Einsatz.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Freitag (24.03.2017).

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 1 Stunde)
Verkehrsunfall in Vaduz

VADUZ - Am Dienstag ereignete in Vaduz eine Kollision zwischen einem Auto und einem Fahrrad. Dies teilte die Landespolizei am Mittwoch mit.

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung