(Symbolfoto: SSI)
Mauren
Liechtenstein|03.12.2017 (Aktualisiert am 04.12.17 07:12)

Neue Schiessanlage im Sportpark-Gebäude

MAUREN - Die vom Verein der Sportschützen Eschen-Mauren betriebene Schiessanlage im Sportpark-Hauptgebäude ist einerseits in die Jahre gekommen und vermag andererseits den geänderten Bestimmungen für Wettkämpfe nicht mehr zu genügen.

(Symbolfoto: SSI)

MAUREN - Die vom Verein der Sportschützen Eschen-Mauren betriebene Schiessanlage im Sportpark-Hauptgebäude ist einerseits in die Jahre gekommen und vermag andererseits den geänderten Bestimmungen für Wettkämpfe nicht mehr zu genügen.

Im genehmigten Sportpark-Budget 2018 ist daher die Ersatzanschaffung einer zehnteiligen Schiessanlage vorgesehen. Die Lieferung dieser neuen Anlage vergab der Gemeinderat einstimmig zum Preis von 44 000 Franken an die Firma SIUS AG aus Effretikon. Die Vergabe bedarf auch der Zustimmung durch den Gemeinderat Eschen, die neue Anlage soll anfangs Februar 2018 eingebaut werden.

(pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 16:03 (Aktualisiert gestern 16:22)
Bergrettung Liechtenstein mit anspruchsvollen Rettungseinsätzen
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung