Volksblatt Werbung
Leserbrief

Moralisch richtig? Nein – Wird’s dafür wieder warm: Ja

Norman Wille Buchenweg 1, Vaduz | 29. September 2022

Für alle auf den grossen Stühlen in Vaduz und im restlichen Europa, die sich als «Politiker» bezeichnen. Hört auf, von einer «Energiekrise» zu plappern. Die gibt es nicht. Wie können wir die Energiepreise wieder auf einen normalen Rahmen zurückführen? Ganz einfach: Wir beissen in den sauren Apfel und geben zu, dass die Sanktionen gegen Russland ein Schuss ins Knie gewesen sind. Eine aus der Not geborene Schnellschussmassnahme hat sich als Eigentor erwiesen. Nicht das erste Mal, aber hier gings jetzt richtig ins Auge. Und für einmal geht es hier nicht mehr darum, das Gesicht irgendeines Politikers wahren zu können. Für einmal geht es um das wirtschaftliche Überleben von Millionen von Menschen. Noch einmal zum Mitschreiben für die Politik: Ihr seid nicht einem längst überbordenden EU-Moloch in Brüssel und einer verzweifelt ums Überleben kämpfenden EZB in Frankfurt verpflichtet. Euer Job sind die Menschen. Hebt die Sanktionen gegen Russland per sofort auf. Moralisch richtig ? Nein. Wird’s dafür wieder warm: Ja. Schön wärs, wenn ihr das auf die Reihe bekommt, bevor Millionen von Menschen auf die Strassen gehen!»

Norman Wille
Buchenweg 1, Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung