Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Zertifikatpflicht – Sehr geehrte Frau Sele

Boris Radtke, Grabserstrasse 20a, Gams | 10. Dezember 2021

Zum Leserbrief von Maria Sele, «Sinn und Unsinn von Covid-Zertifikaten», erschienen im «Volksblatt» vom Donnerstag, den 9. Dezember: Ihr Leserbrief trifft die wesentlichen Punkte, wie sie sind, und auch, wie sie sein sollten. Leider sehen wir in diesen extrem aussergewöhnlichen Zeiten, dass selbst die Politik komplett überfordert zu sein scheint, inklusive ihrer «Berater», und deshalb werden ständig neue Regeln eingeführt, um dieser Pandemie Einhalt zu bieten. Fast scheint mir, dass eine Art Ratlosigkeit herrscht, was man als nächstes unternehmen könnte.
Wie Sie auch wissen, so sind diese ganzen Schnell-Tests, die man bald an jeder Ecke machen kann, nicht sonderlich aussagekräftig. In erster Linie sind sie ein Bomben-Geschäft für die Betreiber und Big Pharma. Umso mehr erstaunt es mich, dass ab 17. Dezember in der Schweiz die Tests wieder kostenlos sind – und zwar für alle. So wird noch mehr Geld sinnlos verprasst, für ein Zertifikat, das ja dann nur noch 24 Stunden lang seine Gültigkeit hat, ehe man sich ein neues (Gratis-)Zertifikat beschaffen muss.
Über Impf-Pflicht oder die Freiheit, das eben nicht zu tun, zu welchem Preis, den diese Gesellschaft zu zahlen hat, will ich an dieser Stelle gar nicht eingehen. Seien Sie aber versichert, dass auch ich überhaupt nichts von diesem Zertifikat-Wahn halte.
Ich habe mich aus nur zwei Gründen impfen lassen: Zum einen, weil ich glaube, dass dies eine gute Sache ist und mich vor einem ernsthaften Verlauf dieser Krankheit schützen könnte, und zweitens, weil es möglicherweise das Internationale Reisen erleichtert. Auf das Letztere verzichte ich dennoch bis auf Weiteres.
Weshalb sich ein hoher Prozentsatz der Bevölkerung lieber ständig testen lassen möchte, obwohl es grundsätzlich überhaupt nichts bringt und gar nichts aussagt, ist für mich absolut nicht nachvollziehbar. Ebenfalls nicht, weshalb diese Schnelltests wieder gratis werden sollen.
Ich gehe davon aus, dass Ihre Regierung diese Regelung in Kürze ebenfalls anpassen wird, so wie es in der Schweiz ab 17. Dezember Gültigkeit haben wird.

Boris Radtke, Grabserstrasse 20a, Gams

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung