Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Radfahren im Alltag macht fit und gesund

Vorstand des Verkehrs- Clubs Liechtenstein (VCL) | 17. November 2021

Beim Sommer-Wettbewerb für Radfahrende von April bis Ende Oktober 2021 haben sich 742 angemeldet und 348 Radlerinnen und Radler haben mindestens 500 Kilometer bei «Radfahren für die Gesundheit» erreicht. Sie waren in der Verlosung gewinnberechtigt und wurden vom VCL benachrichtigt. Richtig ausgerüstet tun sich alle Radfahrenden viel Gutes für Gesundheit und Fitness. Am 1. November war der Start des Winter-Wettbewerbs (Homepage: www.fahrradwettbewerb.li).
Das Bundesamt für Gesundheit BAG schreibt: «Regelmässiges Velofahren reduziert das Risiko für weit verbreitete Beschwerden und Krankheiten wie Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Rückenbeschwerden, Krebs, Knochenschwund, Depressionen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Alzheimer.» Diese Vorteile des Radfahrens kommen besonders dann zum Tragen, wenn man Alltagswege statt per Auto mit dem Fahrrad zurücklegt. Für den Arbeitsweg heisst dies: Glücksgefühl am Morgen auf dem Weg zur Arbeit und Erholung pur am Abend auf dem Weg nach Hause. Und falls die Distanz das zulässt, auch am Mittag. Per Velo ist man unabhängig und flexibel. Statt sich im Autostau zu ärgern, treibt man per Velo den für einen gesunden Körper und Geist nötigen Sport fast ohne oder mit wenig zeitlichem Mehraufwand. Jeder aktive Arbeitsweg entlastet die Verkehrsinfrastruktur und ist ein positiver Beitrag für Klima und Umwelt sowie für die eigene Fitness und Gesundheit.
Für den Winter-Wettbewerb für Radfahrende von November bis Ende März 2022 ist die Anmeldung offen. Mit mindestens 250 Kilometer ist man bei der Verlosung gewinnberechtigt. Zur richtigen Ausrüstung gehören vor allem Fahrradlicht weiss vorne und rot hinten sowie Reflektoren am Velo und an der Kleidung. Ganz wichtig ist ein Reflexband am linken Arm zum sicheren links Abbiegen. Die richtige Ausrüstung und vorausschauendes Fahren sind im Winter besonders wichtig.

Vorstand des Verkehrs- Clubs Liechtenstein (VCL)

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung