Volksblatt Werbung
Leserbrief

Verkehrskonzept 75

Herbert Haumtratz, Passuna 2, Castiel | 25. Oktober 2021

Antwort zum Leserbrief von Hans Frommelt vom 22. Oktober 2021: Im Verkehrskonzept 75 war u. a. betreffend das Fürstentum Liechtenstein vorgesehen einerseits ein zweigleisiger Ausbau der Strecke Feldkirch - Buchs SG in verschiedenen Prioritäten und Bauetappen. Im Bereich Schaan-Vaduz war u. a. eine unterirdische Variante vorgesehen. Etwa kurz nach der Haltestelle «Forst-Hilti» bis kurz vor der Rheinbrücke. Diesbezüglich war beabsichtigt, mit dem Fürstentum Liechtenstein – für den Fall der unterirdischen Führung – über eine finanzielle Beteiligung an den Kosten zu verhandeln. Aber eben, da das Verkehrskonzept 75 in den «schwarzen» Bundesländern Österreichs abgelehnt wurde, wurde auch die Variante für das Fürstentum Liechtenstein nicht weiterverfolgt. Etwa bis Ende der 80-iger Jahre wäre die Variante mit den Prioritäten 1 und 2 abgeschlossen gewesen. Die Variante der Priorität 5 – Verbindung Schaan-Vaduz - Sevelen und Sulz-Röthis - Gisingen – wäre nach einer neuerlichen Evaluierung umgesetzt worden.

Herbert Haumtratz,
Passuna 2, Castiel

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung