Volksblatt Werbung
Leserbrief

Tierschutz nicht nur bei Trophäenträgern!

Ökologischer Jagdverein Liechtenstein (ÖJV) | 27. August 2021

Der Ökologische Jagdverein unterstützt den Mutterschutz voll und ganz. Dass sich der Mutterschutz im Leserbrief des Tierschutzvereins ausschliesslich auf Tierarten mit Trophäen beschränkt, welche sich der Herrenjäger an die Wand hängen kann, hat einen faden Beigeschmack! Auch für andere Tierarten, für deren Bejagung es einen triftigen Grund gibt, sollte der Mutterschutz gelten!
Von der Dachorganisation STS (Tierschutz Schweiz) werden kurze und intensive Jagten (viele Jäger) empfohlen, dies ist konträr gegenüber dem, was seit mehr als 20 Jahren in Liechtenstein betrieben wird. Wenn man die grosse Anzahl Jäger, die auch gerne auf die Jagd gehen würden, mithelfen liesse, könnte man die Jagdzeit massiv verkürzen und somit den Jagddruck lindern. Dies alles zum Tierwohl. Doch die Vertreter der FL-Jägerschaft lehnen jede Hilfe kategorisch ab und möchten am Privileg einzelner Herrenjäger festhalten. Schade setzt sich hier der Tierschutzverein Liechtenstein nicht für eine Verbesserung der Situation ein. Nicht nur die Wildtiere würden davon profitieren, auch die Bevölkerung könnte die faszinierenden Tierarten Hirsch, Reh und Gams bei Tageslicht wieder auf den Wiesen äsen sehen. Der Waldverjüngung würde dies bestimmt auch helfen.
Die Tierschutzorganisationen STS, Nabu, CIPRA int., WWF usw. machen sich analog dem ÖJV ebenfalls stark für folgende Verbesserungen:
• Verbot der grausamen Bau und Fallenjagd.
• Verbot Abschuss von Hunden und Katzen (nur unter Auflagen möglich)
• Verbot bleihaltiger Munition, da dies zu Vergiftungen bei Tieren, (Bsp. Greifvögel) führt.
• Anpassung der jagdbaren Tierarten (Bsp. Jagdverbot von Tieren die keine Schäden verursachen oder selten vorkommen).
Der ÖJV würde sich wünschen, dass sich der Tierschutzverein Liechtenstein und die FL-Jägerschaft ebenfalls für diese notwendigen Verbesserungen in Bezug auf den Tierschutz einsetzen würden.
Tierschutz besteht aus weit mehr als nur dem Schutz von Geweih- und Hornträgern, Tierschutz gilt für alle Lebewesen.
Ja; zu einer gesamtheitlichen Gesetzesanpassung

Ökologischer Jagdverein Liechtenstein (ÖJV)

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung