Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Es ist, als ob wir nichts gelernt hätten

Michael Ferster, In der Egerta 40a, Schaan | 25. August 2021

Am Wochenende ist im «Liechtensteiner Vaterland» berichtet worden, dass die Coronazahlen in Liechtenstein «überraschend» schnell angestiegen seien. Ich frage mich, wen dieser Anstieg überrascht hat. Virologen sagen schon seit Längerem, dass die Delta-Variante des Coronavirus besonders ansteckend sei. Wie sich jetzt zeigt, können auch die Geimpften angesteckt werden und ihrerseits anstecken, selbst wenn oder gerade weil sie keine Symptome der Krankheit haben. Trotzdem scheinen wir den Anstieg der Coronazahlen sehenden Auges hinzunehmen. Im Unterschied zu unseren Nachbarländern Schweiz und Österreich kennen wir keine Maskenpflicht in öffentlichen Innenräumen. Weil ausserdem die Impfquote in Liechtenstein vergleichsweise tief ist, sollte wenigstens auf das Covid-Zertifikat mit der 3G-Regel gesetzt werden (geimpft, genesen oder getestet). Doch auch das ist nicht der Fall. Die ganze Entwicklung erinnert sehr an den Sommer und Herbst des letzten Jahres, als ob wir nichts gelernt hätten. Ein erneuter Lockdown mit all den negativen Folgen muss doch unter allen Umständen verhindert werden.

Michael Ferster, In der Egerta 40a, Schaan

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung