Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Frei von Logik

Kurt Amrein, Haldenstrasse 19, Triesen | 9. August 2021

Gemäss Frau Rieger (Leserbrief im «Volksblatt- vom 7. August) gefährdet die- oder derjenige, welche sich nicht impfen lässt, Mitmenschen in egoistischer und unverantwortlicher Weise! Entweder schützt die Impfung, dann ist derjenige, der ­geimpft ist, geschützt und muss vor dem Ungeimpften logischerweise keine Angst haben oder die Impfung schützt nicht, dann muss man sich fragen weshalb man sich impfen lassen soll?! Dementsprechend betrifft das Risiko nur die Ungeimpften. Kann mir jemand diesen Zusammenhang widerlegen?
Was weiter auffällt, es werden in täglichen Berichterstattungen ­Covid-19-Infizierte aufgeführt. Dazu fehlt generell der Hinweis, ob es sich dabei um bereits Geimpfte oder ­Ungeimpfte handelt! Weshalb wird darauf nicht hingewiesen? Es wäre doch naheliegend, die Wirkungsweise der Impfung dadurch zu bestätigen. Nun muss wegen Fehlen des Hinweises davon ausgegangen werden, dass sowohl Ungeimpfte als auch Geimpfte sich mit Covid-19 ­infizieren können! Daraus folgt, die Impfpropaganda bzw. der Impfzwang ist völlig unnötig!
Dazu will ich hinzufügen, ich bin nicht gegen die Impfung – ich bin gegen die Impfpflicht, Impfzwang, Diskriminierung und die Manipulation der Menschen mit falschen ­Informationen!

Kurt Amrein,
Haldenstrasse 19, Triesen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung