Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

«Was fehlt, wenn alles da ist?»

Fraktion der Freien Liste | 29. Mai 2021

So lautet der Titel des 2015 erschienenen Buches von Daniel Häni und Philip Kovce. Das Buch beantwortet, warum das bedingungslose Grundeinkommen die richtigen ­Fragen stellt.
Die Idee wirft in der Tat Fragen auf: Wer bezahlt das denn? Wer würde dann überhaupt noch arbeiten? Was ist Arbeit und welchen Wert hat sie.
Es geht nun aber nicht weiter um das Grundeinkommen, aber um das infrage-Stellen. Wir haben in Liechtenstein, wie manche gerne sagen, alles. Wir sind ein sicheres Land mit einem stattlichen, finanziellen ­Polster. Als Alpenstaat verfügen wir (noch) über viel Grün um uns herum. Weiteres können wir uns glücklich schätzen, eine der niedrigsten Arbeitslosenzahlen weltweit zu ­haben und über ein funktionierendes Gesundheitssystem zu ver­fügen. Was fehlt also, wenn alles da ist?
Tun wir genug zur Erhaltung der Biodiversität, wenn Arten stets noch in grossem Stil verschwinden? Tragen unsere Unternehmen tendenziell zur Erreichung der UN-Nachhaltigkeitsziele bei oder arbeiten sie gegenläufig? Bieten wir Grossunternehmen und sozialen Jungunternehmer/-innen gleichermassen optimale Rahmenbedingungen?
Die Freie Liste sieht in einem Land, wo vermeintlich alles da ist, noch grossen Handlungsspielraum und Verbesserungspotenzial. Es fehlt durchaus noch an Bestrebungen, die Klimaneutralität rasch zu erreichen und dem Biodiversitätsverlust Einhalt zu gebieten. Es fehlt am richtigen Nährboden, sodass gemeinwohlorientiertes Engagement attraktiv ist. Machen 2,3 Milliarden auf der Hohen Kante träge und animieren, nur ans Sparen für schlechte Zeiten zu denken? Die Sicherheit scheint uns ein guter Weggefährte zu sein. Um weiterzukommen, braucht es eine Prise Mut für neue Ideen, Zutrauen sowie Entschlossenheit, für mehr Nachhaltigkeit einzustehen.

Fraktion der Freien Liste

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung