Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Visionärer und privatwirtschaft- licher werden

Die «Zoomer» vom Städtle- Stamm: Lorenz Benz, Viktor Büchel, Cyril Deicha, Normann Marxer... | 21. Januar 2021

In Vaduz gibt es seit vielen Jahrzehnten einen illustren Stamm mit zurzeit mehr als 20 Personen. Dieser setzt sich aus verschiedenen Gesellschaftsschichten zusammen und ist, obwohl Rote und Schwarze dabei sind, parteipolitisch übergreifend und neutral. Früher hiess er «Real-Stamm», heute ist es der «Städtle Stamm». In der Zeit der Restaurantschliessungen treffen wir uns regelmässig zu Videokonferenzen (Zoom). Corona und die Wahlen eröffneten den «Zoomern» lebendigen Gesprächsstoff.
Ernüchternd ist für uns, dass eine hohe Zahl der Landtagskandidaten bei der Landesverwaltung oder bei staatsnahen Unternehmen angestellt ist. Wir sind der Meinung, dass diese Personen, vor allem ab einem gewissen Verantwortungsbereich, im Landtag nichts zu suchen haben. Auch Vorsteher gehören aus staatspolitischer Legitimation nicht in den Landtag. Beide Gruppierungen sind vom Land direkt oder indirekt abhängig und stehen in einem direkten Zusammenhang zu ihm. Sie vertreten unterschiedliche staatspolitische Positionen auf unterschiedlichen Hierarchiestufen, die sich widersprechen und nicht vermischt werden sollten. Die Problematik der «Entscheidungen in eigener Sache» ist naheliegend.
Auch die bisher vorliegenden Programme haben uns nicht begeistert. Sie sind vorwiegend mit Allgemeinplätzen belegt (Man kann, man sollte, man könnte etc.). Visionen für die Zukunft, wie Liechtenstein möglichst konkret in 20 oder 30 Jahren aussehen sollte, gibt es nicht. Zukunft sollte man unserer Meinung nach nicht einfach geschehen lassen, man sollte sie gestalten. Wo sind die konkreten Lösungsansätze für die zukünftigen und die seit Jahren bestehenden Problemfelder? Fehlanzeige. Möchte die Politik wirklich ein «weiter so»? Oder möchte sie mit mutigen Vorstellungen ja keine kritischen Fragen ­provozieren? Leider geben die ­verschiedenen Programme wenig Orientierung für die Wahlen im ­Februar.

Die «Zoomer» vom Städtle- Stamm: Lorenz Benz, Viktor Büchel, Cyril Deicha, Normann Marxer, Adi Noventa, Fritz Ospelt, Gert Risch, Hans Werner Ritter, Reinhard Walser. Stammlokal: Städtle 17, Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung