Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Es gibt keine S-Bahn Liechtenstein

Harald Bühler, Steinort 16, Triesenberg | 24. August 2020

Warum? Es geht um Souveränität! Wir Liechtensteiner können stolz sein auf unsere Geschichte. Wir sind Mitglied in der UNO, dem Europarat und sogar im EWR, bravo. Zudem haben wir wirtschaftliche Power und eine gute AHV und sind offen und danken allen Grenzgängern aus der Schweiz, aus Österreich, Deutschland und Italien. Bei dieser Abstimmung um den Verplichtungskredit für den Ausbau der Eisenbahnstrecke Feldkirch nach Buchs geht es nicht um eine S-Bahn Liechtenstein. Das ist ein Witz. Wir Liechtensteiner müssen unsere Souveränität behalten. Wie? Ein glasklares NEIN in die Urne bzw. briefliche Stimmabgabe. Unsere Vorfahren würden sich schämen, den letzten Platz Erde auf Liechtensteiner Boden für nichts zu opfern.

Harald Bühler,
Steinort 16, Triesenberg

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung