Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Von der S-Bahn profitieren nicht die ÖBB, sondern alle Gemeinden Liechtensteins

Josef Biedermann, Planken, Thomas Büchel, Ruggell, Brigitte Haas, Vaduz, Martin Meyer,... | 23. Juli 2020

Wie die LIEmobil für das Land Liechtenstein den Busverkehr abwickelt, so ist dies im Bahnbereich in der Schweiz die SBB und in Österreich die ÖBB. Es ist im Sinn dieser Länder, dass mit einem guten öffentlichen Verkehrsmittelnetz und -angebot die Bevölkerung und der jeweilige Wirtschaftsstandort davon profitieren und die einzelnen Regionen sich positiv entwickeln.
Die nationalen Verkehrsnetze müssen natürlich über die Landesgrenzen hinaus mit denjenigen der anderen Länder vernetzt werden. Dafür schliessen die Staaten mit den jeweiligen Bahnorganisationen Leistungsvereinbarungen ab. Selbstverständlich kann die Erstellung der Bahninfrastrukturen und auch deren Betrieb nicht mit dem Verkauf der Tickets und der Transportgebühren finanziert werden. In der Schweiz steuern circa 40 Prozent der Bund und die Kantone bei, in Österreich sind sogar etwas über 50 Prozent vom Land Österreich finanziert. Vor allem bei Linien im Nahbereich grosser Zentren wie Zürich oder Wien ist der Betrieb rentabler, als bei Linien in der äusseren Peripherie. Ein grösseres Bahnliniennetz bedeutet auch immer grössere Kosten, die die SBB oder die ÖBB respektive ihre Staaten tragen. Ein modernes und verzweigtes Liniennetz ist es der Schweiz und Österreich aber wert, dazu Beiträge in Milliardenhöhe zu leisten, um somit das Gesellschafts-, Wirtschafts- und Arbeitsleben zu fördern, anzukurbeln und für die künftigen Generationen zu sichern. Der Betrieb der S-Bahn Liechtenstein ist kein Geschäft für die ÖBB, sondern nur eine Vergrösserung ihres Leistungsauftrages, im Sinne einer Vernetzung mit Liechtenstein und der Schweiz und dadurch im Sinne eines Gewinns für das Allgemeinwohl.
Profitieren von der Verbindung der schweizerischen und österreichischen S-Bahn über unser Land wird die ganze Region, insbesondere Liechtenstein, unser Wirtschaftsstandort und unsere Arbeitsplätze – und damit die Bevölkerung aller Gemeinden Liechtensteins.


Josef Biedermann, Planken, Thomas Büchel, Ruggell, Brigitte Haas, Vaduz, Martin Meyer, Gamprin, IG Mobiles Liechtenstein

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung