Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Die Chancen von «FL–A–CH»

Andreas Risch, Landstrasse 92, Schaan | 18. Juli 2020

Unsere Lösung: Eine Seilbahn mit Abrufkabinen von Ruggell bis Balzers. Zu- und umsteigen können wir an den Stationen Ruggell – Bendern – Schaan – Vaduz – Triesen – Balzers. Da bleibt die Wertschöpfung für die Bauarbeiten im Land. Den Rest erledigen Intamin in Schaan in Kooperation mit Doppelmayr Wolfurt oder Bartholet Flums. Da die Strecke über dem Binnenkanal verläuft, erfordert dieses Zusammenwachsen unseres Landes nur minimale Eingriffe in die Natur und verursacht dem Staat nur vergleichsweise geringe Kosten, weil die Böden ja schon dem Land gehören. Die beiden Widerlager befinden sich in den Industriegebieten von Ruggell und Balzers. Die 40 Höhenmeter werden alleine von der Reibungsenergie ausgeglichen. A super Sach!

Andreas Risch, Landstrasse 92, Schaan

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung