Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Kein Männer- netzwerk!

Erich Hasler, DpL-Abgeordneter | 12. Juni 2020

Liebe Frau Jenny, Sie haben in Ihrem Leserbrief die Umstände rund um die Neubesetzung des AHV-Verwaltungsrates transparent gemacht. Leider haben Sie aber den falschen Schluss gezogen. Der Grund, warum bei der Besetzung von Verwaltungsräten von staatsnahen Unternehmen durch die Regierung die von Ihnen erwähnte, gut qualifizierte Kandidatin keine Chance hatte, ist nicht ein «funktionierendes Männernetzwerk», sondern die seit je von den beiden Grossparteien praktizierte und gut «funktionierende Vetterliwirtschaft». Bei der Neubesetzung von Verwaltungsräten staatsnaher Firmen und Institutionen werden nicht nur Frauen, sondern auch Männer diskriminiert. Konkret sind dies – unabhängig vom Geschlecht – all jene Personen, die kein Parteibuch oder keine besondere Nähe zu einer Führungsperson einer der beiden Grossparteien haben.

Erich Hasler, DpL-Abgeordneter

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung