Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Corona – Unser neuer Lebensbegleiter (Teil drei)

Michael W. Baum, Hinterbühlen 21, Mauren | 24. April 2020

Kommen wir nun zu dem Punkt, welcher uns alle sehr beschäftigt, wir aber eigentlich alle wissen, dass unser Leben ohne Impfstoff nicht mehr so sein wird wie früher. Denn das Virus ist nun mal da und wird uns langfristig weiter begleiten wie es auch die normale Grippe jedes Jahr tut. Sprechen wir von Reisen, Hotels und der Gastronomie. Nehmen wir mal Hongkong als Beispiel, die zeitlich fünf Monate weiter sind als wir. Die Grenzen zum chinesischen Festland sind bis auf Weiteres wieder geschlossen worden, da Neuinfizierungen importiert wurden. Somit ist anzunehmen, dass Reisen in naher und ferner Zukunft nur im Inland möglich sein werden. Das Gleiche gilt für Bars. Diese sind ausnahmslos geschlossen worden und bleiben es auch. Hier wird diskussionslos durchgegriffen. Bei den Restaurants sieht es anderst aus. Dort haben die zertifizierten Lokale geöffnet, dürfen aber nur 50 Prozent der Tische mit mindestens 2 Metern zum nächsten Tisch belegen und dies mit maximal 4 Personen. Das Personal muss Mundschutz tragen, man darf das Lokal auch nur mit Mundschutz betreten und muss die Hände desinfizieren. Dies ist sicherlich eine Lösung, wie man den Gastronomen, auch in unserem Land, entgegenkommen könnte und damit wahrscheinlich eine ganze Berufsgattung rettet. Dieselben strengen Vorschriften gelten auch für Hotels, die aber wegen des Reiseverbots ohnehin nur sehr dünn belegt sind.
Zum Schluss möchte ich mich bei unserer Regierung ganz herzlich bedanken. Mit viel Augenmass und Weitblick wurde bisher mit dieser Krise umgegangen. Ich wüsche mir, dass dies so bleibt und sich die Regierung nicht von Begehrlichkeiten, welche jetzt nach und nach von aussen hereingetragen werden, treiben lässt.

Michael W. Baum, Hinterbühlen 21, Mauren

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung