Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Übermotivierte Landespolizei

Hermy Geissmann, Matschilsstrasse 20, Triesen | 6. März 2020

Den Leserbrief von Frieda Gassner möchte ich noch ergänzen: Mich hat die Landespolizei schon vor circa 3 Wochen, ebenfalls anlässlich des Kirchenbesuches, gebüsst – und zwar mit 130 Franken. Nach Aussage des Polizisten war vis-à-vis ein Wohnmobil parkiert. Dieses Wohnmobil war weder beim Parkieren meines Autos noch nach der Messe dort parkiert. Nachdem ich nun am Sonntag wieder einen Busszettel hinter dem Scheibenwischer hatte, kam bei mir der Gedanke auf, dass es die Polizei, dein Freund und Helfer, am Sonntagmorgen auf Kirchenbesucher abgesehen hat. Da ich altersbedingt nicht mehr aufwärts laufen kann, also nicht mehr nach Hause laufen kann, bin ich für einen Kirchenbesuch in Triesen auf das Auto angewiesen. Mit freundlichen Grüssen an meine Leidensgenossin Frieda Gassner.

Hermy Geissmann,
Matschilsstrasse 20, Triesen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung