Volksblatt Werbung
Leserbrief

Warum unsere Regierung uns in den Abgrund stürzen will ...!

Kurt Alois Kind, Postfach 112, Eschen | 3. Januar 2019

Diese Neujahrsbotschaft erklärt einfach und sehr verständlich, auf welcher Seite unsere Regierung steht und auf welcher Seite der Landtag plaziert ist. Der Migrationsvertrag hat es klar zur Offenlegung gebracht. Warum diese Mechanismen genau so laufen, kann im unten angegebenen Videolink aufgerufen werden. Der Landtag ist erwacht und hat das begriffen! Danke! Die Regierung tappt immer noch durch völligen Egoismus-Nebel und will um Teufel komm raus nicht aufwachen!
Liebe Liechtensteiner, die Neujahrsbotschaft auf dem Video erklärt für jeden, auf sehr einfühlige Weise, warum das so ist! Ich bitte dringend alle, die in der Politik tätig sind, und das ganze Volk mit Familien von Gross bis Klein, das bitte anzuhören. Es ist wirklich von grosser Wichtigkeit, unser Land zu informieren, was da gespielt wird!
Wie unser Fürst Franz Josef schon erklärte, dass das Liechtensteiner Volk eine kraftvolle, geistige Landesverteidigung durch das Volk braucht! Da ist jeder Bürger dazu aufgerufen, die Hintergründe zu entdecken und alles mit grossem inneren Zusammenhalt im Volke in die richtigen Bahnen zu lenken!
Damit das Leid in unserem Lande nicht über uns kommt, müssen wir alle «umdenken»! Das rettet uns über alle grossen Herausforderungen hinweg! Bitte nehmen Sie sich diese Zeit! Geben Sie im Computer ein: Neujahrsbotschaft von Alex Burkhart: 2019 – ein Jahr der persönlichen Entscheidung. Oder geben Sie ein: https://youtu.be/Qeif6DMLCfY
Für das neue Jahr wünsche ich mir, dass das ganze Liechtensteiner Volk dieses Video anschaut und dadurch viel Leid abwendet!


Kurt Alois Kind, Postfach 112, Eschen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung