Leserbrief

EU-Diktatur, Teil 2

Wolfgang Elkuch,Schützenmeister der WaffenfreundeRheintal e.V., Amalerva 11,... | 16. August 2017

Neue Waffenrichtlinie

Auf vielfachen Wunsch versuche ich mit einfachen Worten die neue EU-Waffenrichtlinie zu erklären, denn die Richtlinie ist von Politikern verfasst worden. Also viel Papier und wenig ehrliche Aussagen. Gurkennormen, WC-Papiernormen usw. sind ja ein deutlicher Beweis von Unfähigkeit dieser Organisation.
 Magazine für Waffen: Waffen mit einem Magazin von mehr als 10 Schuss werden nur noch mit einer Sondergenehmigung zugelassen. Diese Person muss sich einem psychologischen Test unterziehen. Hier zeigt sich wieder die Unwissenheit der EU-Kommission bei solchen Richtlinien. Ein geübter Schütze braucht für einen Magazinwechsel höchstens 2 bis 3 Sekunden.
Waffenregister, Aufbewahrung und Kontrolle: Jeder Schengenmitgliedsstaat hat ein Waffenregister zu führen (Liechtenstein hat das bereits). Regelmässige Kontrollen der Aufbewahrungsart von Waffen bei den Schützen.
 Beschlagnahmung: Jeder Schengenmitgliedsstaat hat dafür zu sorgen, dass alle Waffen und Bestandteile, die die Kriterien dieser neuen Waffenrichtlinie nicht erfüllen, beschlagnahmt und der Vernichtung zugeführt werden!
 Zur Info an unsere Regierung: Tschechien klagt am EuGH gegen die Waffenrichtlinie. Eine derart massive Bestrafung anständiger Waffenbesitzer ist für uns inakzeptabel, sagt Innenminister Milan Chovanec. Eigentlich sollten sich alle Staaten diesem Verfahren anschliessen. Wie lange noch wollen wir uns von solch unsinnigen Vorschriften unserer Freiheit berauben lassen?
Viele Liechtensteiner werden sagen, ihr braucht doch keine Waffen. Hier geht es primär nicht nur um Waffen, das ist ein Hobby wie Motorradfahren, Fischen, Skifahren usw. Informiert euch nur mal über die neue EU-Vorschrift für Gastronomen, die die Herstellung von Pommes und Chips regelt. Adieu, Knusperpommes. Im Weiteren wird darüber nachgedacht, zu unserer Sicherheit nur noch Messer ohne Spitzen für den Verkauf zuzulassen.

Wolfgang Elkuch,
Schützenmeister der Waffenfreunde
Rheintal e.V., Amalerva 11, Frümsen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung