Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Hundehalter – Melde dich!

Lukas Meier,Hub 36, Eschen | 29. Oktober 2015

Angriff auf Kätzchen

Der Hundehalter, dessen Hund am Samstag, den 17. Oktober 2015, unser Kätzchen zerfetzte, hat sich noch nicht gemeldet. Möglich, dass er den ersten Leserbrief nicht gesehen hat. Deshalb versuchen wir es nochmals.
Es gibt Zeugen, die den Angriff des Hundes beobachtet haben: Beim Hundehalter handelt es sich um einen nicht mehr ganz jungen Mann mit gräulichem Haar, ohne Brille, ca. 175 cm gross und etwa 80 Kilo schwer. Der schlank wirkende Mann trug eine braune Jacke und fuhr einen grauen Mercedes – Limousine älteres Baujahr – mit FL-Kennzeichen. Wenn es noch weitere Zeugen gibt, die Informationen liefern können, sind wir dankbar.
Der Hund, der offenbar über ein überaus grosses Aggresssionspotenzial und über eine wenig artgerechte Ausbildung verfügt, ist etwa 50 cm hoch und von heller Farbe.
Unser Kätzchen konnte inzwischen das Tierspital in Rankweil verlassen, leidet aber immer noch stark an den verschiedenen Verletzungen. Trotzdem ersuchen wir den Hundebesitzer, sich bei uns zu melden, denn es gibt unverändert ein paar Fragen zu klären. Entweder unter info@rocknacht.li oder Telefon 079 217 74 23.

Lukas Meier,
Hub 36, Eschen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung