Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Subvention auch für Autos

VCL-Vorstand | 26. Juni 2015

30 Mio. Fr. jährlich

In der Diskussion des Traktandums 25 (Geschäftsbericht 2014 des Verkehrsbetriebs LIECHTENSTEINmobil, BuA 39-2015) im Juni-Landtag sagte ein Abgeordneter unter anderem: «Ein Jahresabo der LIEmobil wird mit 1110 Franken subventioniert.» Und wie sieht es beim Autoverkehr aus? Der Abgeordnete weiss sicherlich, dass auch Autohalter jährlich mit etwa 1000 Franken subventioniert werden!
Der VCL weist auf die Bedeutung der externen, nicht von den Verursachern selbst oder deren Versicherungen getragenen Kosten im Verkehrswesen hin und auf die Wichtigkeit einer volkswirtschaftlichen Gesamtbetrachtung. Bei uns wird der Autoverkehr von der gesamten Gesellschaft mit etwa 30 Millionen Franken pro Jahr subventioniert, der öffentliche Verkehr im Jahr 2015 aber nur mit 14 und in den folgenden Jahren mit 14,5 Millionen Franken.
Die Hauptverursacher der externen Kosten sind für die Schweiz: Folgekosten von Unfällen und Gesundheitskosten wegen Luftverschmutzung mit je etwa 2 Milliarden Franken; gefolgt von Klima und Lärm mit je etwa 1,2 Milliarden Franken. In der Taschenstatistik 2012 «Mobilität und Verkehr» des Bundesamtes für Statistik findet sich auf Seite 29 eine übersichtliche Darstellung. Die totalen externen Kosten des Verkehrs in der Schweiz betragen 8074 Millionen Franken für die Strasse und 455 Millionen Franken für die Schiene; also 95 Prozent Strasse, 5 Prozent Schiene. Bei den Strassenkosten werden 4,6 Milliarden Franken dem Auto zugeordnet. Daraus ergeben sich neun Rappen pro Auto-Fahrzeugkilometer. Im Durchschnitt betragen die nicht von den Fahrzeughalter/-innen oder Versicherungen getragenen Kosten also etwa 1000 Franken pro Jahr und Auto. Wie LIEmobil-Abos, werden also auch Autohalter erheblich subventioniert.

VCL-Vorstand

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung