Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Freie Liste gegen Abschaffung des Weihnachtsgeldes

Derya Kesci und Pepo Frick,Präsidium der Freien Liste | 28. März 2015

AHV-Revision

Die Freie Liste wird sich bei der kommenden Revision der AHV dafür einsetzen, dass die 13. AHV, das sogenannte Weihnachtsgeld, nicht, wie von der Regierung vorgeschlagen, abgeschafft und durch die Inflation nach und nach getilgt wird. Die Freie Liste befürwortet die Beibehaltung des Weihnachtsgelds unter Berücksichtigung der Vermögens- und Einkommenssituation von Rentnerinnen und Rentnern. Bedürftigen Rentnerinnen und Rentnern soll weiterhin inflations-angepasst das volle Weihnachtsgeld ausgezahlt werden, denn sie sind existentiell darauf angewiesen. Vermögenden Rentnerinnen und Rentnern, für die das Weihnachtsgeld nicht eine Absicherung im Alter bedeutet, soll es hingegen gestrichen werden. So kann ein von der Regierung angestrebter Spareffekt durch die Aufhebung des Giesskannenprinzips trotzdem erreicht werden, ohne soziale Härten zu erzeugen.


Derya Kesci und Pepo Frick,
Präsidium der Freien Liste

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung