Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Langweilt sich der Bestromer?

Patrik Dentsch,Poliweg 12, Ruggell | 28. März 2015

LKW-Bilanz

«Die Liechtensteinischen Kraftwerke (LKW) haben das Geschäftsjahr 2014 mit einer Gesamtleistung von 89 Millionen Franken und einem Jahresgewinn von sieben Millionen Franken abgeschlossen»: so lautet die Info seitens der LKW beziehungsweise die Meldung auf der Webseite einer unserer beiden Landeszeitungen. Schön, finde ich. Sieben Millionen Franken sind ja nicht wenig, erst recht in diesen Zeiten.
Da ich den Geschäftsbericht nicht genau kenne, stelle ich hier folgende Frage: Die 15 (früher 16) Elektranten, welche man in der Ära Martin Meyer (damaliger Verkehrsminister) überall im Land an den sinnvollsten (oder vielleicht sinnlosesten) Stellen aufbauen lies – wieviel kostet deren Betrieb beziehungsweise Lebenserhaltung? Und vor allem: Werden sie überhaubt benutzt? Wie man ja weiss, hat das System beziehungsweise die Software eine ganze Zeit lang nicht funktioniert; Zugriffe und Verbrauch wurden nicht aufgezeichnet. Never mind, Fehler passieren jedem und so schlimm ist es ja auch nicht gewesen. Ich gehe aber davon aus, dass diese Software oder das System jetzt funktioniert? Dann können sie mir und dem interessierten Steuerzahler sicherlich auch die Informationen öffentlich mitteilen.


Patrik Dentsch,
Poliweg 12, Ruggell

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.