Leserbrief

Lieber Anonymus

Carmen Sprenger-Lampert,Landstrasse 333, Triesen | 29. Dezember 2016

Gesundheitswesen

Auf meinen Leserbrief, der am 22. Dezember 2016 veröffentlicht wurde, habe ich einen anonymen Brief erhalten. Nachdem ich über keinerlei Absenderinformationen verfüge, spreche ich meine Einladung zum Gespräch bzw. zur Diskussion in dieser Art und Weise aus. Bitte melden Sie sich bei mir, denn ein Heilmittel für allen Kummer ist das Gespräch.

Carmen Sprenger-Lampert,
Landstrasse 333, Triesen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.