Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Danksagung

Hedwig Rüegg-Spalt

29. Januar 2016

Eine liebe Seele lässt uns etwas da, wenn sie geht. Eine kleine, helle Blume pflanzt sie in unsere Herzen. Und wenn es an der Zeit ist, öffnet sich diese und schenkt uns Blüte für Blüte Erinnerungen an einen wunderbaren Menschen.

Wir möchten allen ganz herzlich danken, die unsere geliebte Mutter, Schwiegermutter, Nana, Schwägerin, Gotte und Tante

Hedwig Rüegg-Spalt

9. Oktober 1930 – 18. Oktober 2015

auf ihrem letzten Weg begleitet haben. Die vielen Zeichen der Anteilnahme und der Verbundenheit, die wir von Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten erfahren durften, haben uns tief bewegt und uns Trost und Kraft gegeben.

Für die vielen Beileidsbezeugungen, die tröstenden Worte, die stillen Umarmungen, die Blumen, die vielen heiligen Messen, die Spenden zu-gunsten verschiedener wohltätiger Organisationen danken wir von Herzen.

Besonders danken wir: – Herrn Pfarrer Thomas Jäger für seine mitfühlenden und tröstenden Abschiedsworte; – dem Frauenchor Ruggell für die würdige musikalische Umrahmung des Gottesdienstes; – Herrn Dr. med. R. Flatz für die langjährige ärztliche Betreuung; – der Familienhilfe Liechtenstein; – den Ärzten und dem Pflegepersonal des Spitals Vaduz; – den Ärzten und dem Pflegepersonal des Spitals Grabs für ihren ausser-gewöhnlichen Einsatz; – all jenen, die für einen Schwatz bei Hedwig Halt machten; – allen, die unserer Mutter im Leben mit Liebe und Freundschaft begegnet sind. Ruggell, im Januar 2016Die Trauerfamilien

Volksblatt Werbung