Volksblatt Werbung
DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Danksagung

Heini Brunhart

27. Januar 2016

Als Gott der Herr sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil, das Atmen zu schwer wurde, legte er den Arm um mich und sprach: Komm heim.

Heini Brunhart

18. Juni 1946 – 4. Oktober 2015

Einen ganz besonderen Dank ...

allen, die Heini im Leben ihre Zuneigung und Freundschaft schenkten, ihm Achtung und Wertschätzung entgegenbrachten, ihm auch am Ende seines Lebensweges zur Seite standen, ihm im Tode auf vielfältige Weise die Ehre erwiesen und uns Anteilnahme und Verbundenheit erfahren liessen.

Danke für die Umarmungen, die vielen tröstenden Worte, gesprochen oder geschrieben, die grosszügigen Spenden aller Arten, die Freundschaft und Zuneigung. Wir danken auch jenen, die keine Adresse hinterlassen haben und denen wir deshalb nicht persönlich danken können. Ein herzliches Vergelts Gott allen, die Heini ein Stück seines Lebens begleitet haben! Danke, geliebter Heini, danke Tata für deine Liebe und grosse Fürsorge für uns alle.

Balzers, im Januar 2016Die Trauerfamilie

Volksblatt Werbung