Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Danksagung

Josef Elfriede WolfingerWolfinger-Schuler

19. Dezember 2015

Wege führen zusammen, Wege gehen auseinander, was immer bleibt, ist das Wegstück, das wir zusammen gegangen sind.

Vater und Mama sind kurz nacheinander von dieser Welt gegangen. Es ist schwer, geliebte Menschen gehen zu lassen, aber es ist tröstend zu erfahren, wie viel Liebe, Freundschaft und Achtung ihnen entgegengebracht wurde.

Josef Elfriede WolfingerWolfinger-Schuler

31. Dezember 1925 – 17. Oktober 201514. August 1928 – 29. Oktober 2015

Wir danken herzlich

– für alle Zeichen der Freundschaft und der Anteilnahme, welche die Verbundenheit mit unseren Eltern zum Ausdruck brachten

– für alle ihnen entgegengebrachte Liebe und Zuwendung – Dr. Hermann Bürzle, dem Landesspital, dem Pflegeteam im APH Schloss-garten sowie der Familienhilfe/Spitex Balzers für die ärztliche Betreuung und die liebevolle Pflege – Pfarrer Christian Schlindwein und Kaplan Pirmin Zinsli für die geistliche Betreuung und die würdige Gestaltung der kirchlichen Feiern – für die zahlreichen Blumen- und Messspenden sowie die Geldspenden zugunsten der Familienhilfe/Spitex Balzers. Wir bitten, unseren Eltern ein ehrendes Andenken zu bewahren und ihrer im Gebet zu gedenken. Balzers, Schaan, Bad Ragaz, im Dezember 2015 Die Trauerfamilien

Volksblatt Werbung