Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Danksagung

Vali Caviezel

10. September 2015

Als Gott sah, dass der Berg zu hoch, der Weg zu steil und das Atmen zu schwer wurde, sagte er, komm, wir gehen heim.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Ehemann, unserem Momo, Onkel, Götti und Schwager

Vali Caviezel

«Alt Hüttenwart Silvretta» 12. Februar 1930 – 9. September 2015

Bis zuletzt hast Du gegen Deine schwere Krankheit gekämpft. Wir danken Dir, lieber Vali, für den Mut, die Kraft und die Liebe, welche Du uns in dieser schweren Zeit geschenkt hast.

Bendern, den 9. September 2015

In stiller Trauer:

Pia Caviezel Hannelore und Mariano Somma mit Kindern Edeltraud und Franz Fehr mit Kindern Elisabeth und Guido Kranz mit Kindern Geschwister und Bekannte

Der liebe Verstorbene ist in der Friedhofskapelle in Bendern aufgebahrt. Den Rosenkranz beten wir heute Donnerstag, den 10. September 2015, um 19 Uhr in der Pfarrkirche in Bendern. Wir gedenken Vali in der Abendmesse am Freitag, den 11. September 2015, um 19 Uhr. Der Trauergottesdienst findet am Samstag, den 12. September 2015, um 9 Uhr statt. Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt. Anstelle von Kranz- und Blumenspenden bitten wir, die Familienhilfe Liechtenstein zu unterstützen. Liechtensteinische Landesbank, Vaduz, Konto-Nr. 296.697.13 Traueradresse: Pia Caviezel, Eschnerstrasse 59, 9487 Bendern

Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung