DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Danksagung

Franz Näscher

17. Juli 2015

Wir danken herzlich für die grosse Anteilnahme, die wir beim Abschied von meinem lieben Bruder, Schwager, Onkel und Götti

Franz Näscher

2. Juni 1942 – 23. Mai 2015

erfahren durften. Wir danken von Herzen – für die würdevoll gestaltete Messfeier durch Herrn Pfarrer Roland Casutt – Verwandten und Freunden für das stille Gebet – für die vielen gestifteten hl. Messen und die grosszügigen Spenden an soziale Institutionen – sowohl allen, die den lieben Franz auf dem letzten Weg begleitet haben – als auch den Menschen, welche dem Franz im Leben Gutes erwiesen haben

Bendern, im Juli 2015Die Trauerfamilie

Volksblatt Werbung