DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Danksagung

Marc (Märi) Ospelt

31. Oktober 2014

Du bist nicht mehr da wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind.

Wir sagen von Herzen danke ... für die vielen Zeichen aufrichtiger Anteilnahme, die uns tief bewegt haben anlässlich des Heimgangs meines geliebten Mannes, unseres Vaters, Schwiegervaters, Bruders, Schwagers, Onkels, Göttis und Freundes

Marc (Märi) Ospelt

2. 1. 1948 – 22. 8. 2014

Besonderen Dank aussprechen möchten wir denen, die ihm in der Zeit der Krankheit zur Seite standen, vor allem Dr. Marco Ospelt für die ärztliche und freundschaftliche Betreuung. Danke für den feierlich gestalteten Gottesdienst durch Kaplan Pius Rüegg und die musikalische Umrahmung durch Maciej (Orgel), Regina, Karin und Brigitte (Gesang) sowie für die vielen Spenden. Wir vermissen Märi, aber er wird in unserem Herzen weiterleben.

Vaduz, im Oktober 2014Die Trauerfamilien

Volksblatt Werbung