Volksblatt Werbung
DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Danksagung

Alois Frick

5. Juli 2014

Als Gott der Herr sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil, das Atmen zu schwer wurde, legte er den Arm um mich und sprach: komm heim.

Beim Abschied von unserem lieben Bruder, Schwager und Onkel

Alois Frick

16. August 1930 – 27. April 2014

durften wir zahlreiche Beweise tief empfundener Anteilnahme empfangen. Allen, die uns mit Schreiben, Blumen, Zuwendungen an wohltätige Institutionen, gestifteten heiligen Messen oder sonstigen Spenden sowie durch ihre Anteilnahme am Begräbnis ihr Mitgefühl zum Ausdruck brachten, danken wir von Herzen. Besonderen Dank gilt: Herrn Dr. Anton Wille für die ärztliche Betreuung, dem Personal des Alters- und Pflegeheimes Schlossgarten für die liebevolle Pflege und Fürsorge, Herrn Kaplan Pirmin Zinsli für die würdevolle Gestaltung des Trauergottesdienstes. Wir bitten, dem lieben Verstorbenen im Gebete zu gedenken und ihm ein ehrendes Andenken zu bewahren. Balzers, im Juli 2014Die Trauerfamilien

Volksblatt Werbung