Volksblatt Werbung
DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Danksagung

Frieda Strub-Schädler

28. Mai 2014

von ganzem Herzen für die vielen Zeichen des Mitgefühls und der Verbundenheit, die wir beim Abschied von unserer lieben Mama, Schwiegermama, Nana, Schwester, Schwägerin, Gotta und Tante

Frieda Strub-Schädler

17. Oktober 1932 – 6. März 2014

erfahren durften. Ein ganz besonderes Dankeschön an: – Mamas Pflegerinnen Leonore, Kornelia, Isabella und Elisabeth für die liebevolle Begleitung – Herrn Dr. Christoph Wanger, Schaan, für die ärztliche und sehr menschliche Betreuung – Herrn Dr. Andreas Nägele, Schaan, für die jahrelange fürsorgliche Betreuung – Herrn Pfarrer Peter Fuchs für die Gestaltung der Trauerfeier Ein herzliches Vergelts Gott allen, die unserer Mama in ihrem Leben in Freundschaft und Liebe begegnet sind! Wir bitten, der lieben Verstorbenen ein ehrendes Andenken zu bewahren. Vaduz, Ruggell, im Mai 2014Die Trauerfamilien

Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen, jemanden gehen zu lassen; wissen, wann es Abschied nehmen heisst. Nicht zulassen, dass unsere Gefühle dem im Weg stehen, was am Ende besser ist für die, die wir lieben!

Volksblatt Werbung