Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Danksagung

Thomas Büchel-Heeb

2. Mai 2014

Thomas Büchel-Heeb

17. Januar 1921 – 6. März 2014

Tief beeindruckt von der grossen und innigen Anteilnahme, die wir beim Abschied unseres lieben Papa, Schwiegervater, Neni, Urneni, Götti, Onkel und Schwager erfahren durften, bedanken wir uns von ganzem Herzen. Vielen Dank für die vielen Zeichen der Verbundenheit, die Geldspenden, die Spenden an wohltätige Institutionen, den Blumenschmuck und die gestifteten hl. Messen. Herrn Pfarrer Thomas Jäger für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier sowie dem MGV Kirchenchor, unter der Leitung von Jürg Bokstaller, für die musikalische und gesangliche Umrahmung des Gottesdienstes. Ein herzliches Vergelts Gott an das Pflegepersonal des APH Schlossgarten Balzers für die liebevolle Pflege und Dr. Manfred Oehry für die ärztliche Betreuung. Herzlichen Dank auch allen, die unserem Papa im Leben mit Liebe und Freundschaft begegnet sind. Wir sind dankbar, dass wir ihn so lange in unserer Mitte haben durften.

Ruggell, im April 2014 Die Trauerfamilien

Reinhard, Rita, Herbert, Lea

Nun ruhe aus und schlaf in Frieden, hab‘ tausend Dank für deine Müh‘. Wenn du auch bist von uns geschieden, in unseren Herzen stirbst du nie.

Volksblatt Werbung