DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Danksagung

LORE HOCH-MÄHR

31. August 2013

Für alle Zeichen des Mitgefühls, die wir in den Tagen des Abschiedes von

LORE HOCH-MÄHR

17. November 1937 – 19. Juli 2013

erhalten haben. Die Wertschätzung und die Verbundenheit mit ihr und uns haben uns tief berührt und getröstet. Unser besonderer Dank gilt:

– Herrn Generalvikar Walser und Herrn Pfarrer Fuchs für die feierliche Gestaltung der Trauerfeierlichkeiten– Frau Marion Leal von der Krebshilfe Liechtenstein– Hausarzt Herrn Dr. Roland Flatz– Dr. Monika Hollenstein, Dr. Livia Hasler, Dr. Yves Crippa und dem Team des Onkologischen Ambulatoriums sowie dem Team M2 des Spitals Grabs.– Allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten und allen, die Lore auf ihrem letzten Weg begleitet und durch Karten und Spenden ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck gebracht haben.– Von Herzen danken wir jenen, die ihr im Leben nahestanden, ihr Freude schenkten und sie in der Zeit der Krankheit begleitet haben.

Triesen, Triesenberg, im August 2013Die Trauerfamilien

Jeder Augenblick ist so schön, wie man ihn sieht.Jeder Moment ist so einzigartig, wie man ihn empfindet.Und jeder Mensch ist so wichtig, wie man ihn im Herzen hat.

Volksblatt Werbung