DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Danksagung

Heinz Eggenberger

21. Juli 2017

Wir gingen zusammen im Sonnenschein, wir gingen in Sturm und Regen, doch niemals ging einer von uns allein auf unserem Lebenswege.

In tiefer Trauer, völlig unerwartet, fassungslos und bestürzt mussten wir von meinen lieben Mann, unserem herzensguten Papa, Sohn, Schwiegersohn, Bruder, Schwager, Onkel und Freund

Heinz Eggenberger

1. Oktober 1973 – 12. Juli 2017

Abschied nehmen.

Wir sind dankbar, dass wir Heinz auf seinem Lebensweg begleiten durften. Die Erinnerung an seine Liebe, seine treue Fürsorge und an die glücklichen, gemeinsamen Jahre werden in unseren Herzen weiterleben. «Erst am Ende unseres Weges stehen die Antworten.» Laotse

Triesen, den 12. Juli 2017

In Liebe:

Yasemin Eggenberger mit Heinzi, Simon und Carlos Maria und Hans Eggenberger Sonja und Markus Bargetze mit Stefanie und Niklas Zeynep und Ramazan Baykal mit Familien Anverwandte, Freunde und Bekannte

Die Urnenbeisetzung hat, so wie er es sich wünschte und seinem Leben entsprach, still und bescheiden im engsten Familien- und Freundeskreis in Triesen stattgefunden. Wir danken allen herzlich, die unserem Heinz in seinem Leben zur Seite standen und mit ihm schöne Stunden verbracht haben. Traueradresse: Familie Eggenberger, St. Wolfgangstrasse 71, FL-9495 Triesen

Volksblatt Werbung